Das aktuelle Konzertprogramm


Alle Musikfreunde sind herzlich eingeladen zu unseren Konzerten
Statt Eintritt wird eine Spende nach dem Konzert erbeten
Reservierungen sind möglich, in der Regel aber nicht erforderlich
Alle Räume sind ohne Stufen zugänglich


Sonnabend, 1. Oktober 17:00 Uhr: Meinrad Kneer Quintett (Berlin)
Sebastian Piskorz Trompete, Peter Van Huffel Saxophon, Gerhard Gschlößl Posaune, Meinrad Kneer Bass/Komposition, Andreas Pichler Schlagzeug
Meinrad Kneer Quintett

Sonntag, 2. Oktober 17:00 Uhr: Botter (Köln)
Julian Ritter Saxophon, Bassklarinette, Dierk Peters Vibraphon, Stefan Schönegg Bass, Dominik Manig Schlagzeug
Botter

Montag (Feiertag) 3. Oktober 17:00 Uhr: "Steps" mit Volkslieder-Jazz (Leipzig)
Frank Nowicky Saxophon, Jörg Leistner Klavier, Thomas Moritz Bass, Frank Endrik Moll Schlagzeug
Steps

Freitag, 7. Oktober 19:30 Uhr: New Orleans Organ Trio (Graz/Berlin/Dresden)
Raphael Wressnig Hammond Orgel (Original B3), Paul Griesbach Saxophon, Matthias Peuker Schlagzeug, Gesang
NOOT

Sonnabend, 8. Oktober 17:00 Uhr: Helmut Forsthoff Quartett (Berlin/Wien)
Helmut Forsthoff Saxophon, Paul Schwingenschlögl Trompete, Gerd "Kubi" Kubach Bass, Denis Stilke Schlagzeug
Helmut Forsthoff

Sonntag, 9. Oktober 17:00 Uhr: Konstantin Svechtarov Quartett (Dresden/Berlin)
Michal Skulski Saxophon, Konstantin Svechtarow Klavier, Tom Götze Bass, Sebastian Merk Schlagzeug

Sonnabend, 15. Oktober 17:00 Uhr Lisbeth-Quartett (Berlin)
Charlotte Greve Saxophon, Manuel Schmiedel Klavier, Marc Muellbauer Bass, Moritz Baumgartner Schlagzeug
Charlotte Greve

Sonntag, 16. Oktober 17:00 Uhr: Monoglot (Schweiz/Island)
Fabian Willmann und Sebastian Von Keler Saxophone, Kristinn Smári Kristinsson Gitarre, Samuel Sole Bass, Luca Glausen Schlagzeug
Monoglot

Sonnabend, 22. Oktober 17:00 Uhr: Sander Baan Quartett (Niederlande/Berlin)
Sander Baan Saxophon, Sander Thijsen Klavier, Jonathan Nagel Bass, Nir Sabag Schlagzeug
Sander Baan

Sonntag, 23. Oktober, Marie MOKATI (Essen)
Marie Daniels Gesang, Tim Bücher Gitarre, Moritz Götzen Bass, Karl F. Degenhardt Schlagzeug
Marie Daniels

Konzertempfehlung:
Donnerstag 27. Oktober 20:00 Uhr Dresden Festspielhaus Hellerau
Andromeda Mega Express Orchestra (Berlin) mit Lusobila Band (Malawi)
Festspielhaus Hellerau

Freitag 28. Oktober 19:30 Uhr: RADIOLUX - Improvisationen für Augen und Ohren
Fabian Niermann Saxophon, Inka Perl Animationen, Licht, Bilder, Marek Brandt Elektronics (Leipzig)
RADIOLUX

Sonnabend 29. Oktober 17:00 Uhr: JSC

Sonntag 30. Oktober 17:00 Uhr: Marc Doffey Quintett
Marc Doffey Saxophon, Klarinette, Bertram Burkert Gitarre, Sabeth Pérez Gesang, Fabian Rösch Schlagzeug, Thomas Kolarczyk Bass
Marc Doffey Quintett

Montag (Reformationstag) 31. Oktober, 17:00 Uhr: Flugmodus (Dresden)
Christa Abels Gesang, Florian Schultz Gitarre, Jonas Gerigk Bass, Jakob Hegner Schlagzeug

Vorschau bis Mitte Januar 2017:
Sonnabend, 5. November 17:00 Uhr: SAX-Quartett Dresden
Jörg Kandl,, Frank Nestler Torsten Hellmig, Konstantin Jahn Saxophone

Sonntag, 6. November 17:00 Uhr (202. Geburtstag von Adolphe Sax): "Crime Jazz" (Dresden/Berlin)
Michal und Tomasz Skulski, Konstantin Jahn Saxophone, Christoph Hermann Posaune, Konstantin Svechtarov Klavier, Arne Rüdiger Bass, Enno Lange Schlagzeug, Jörg Ritter Perkussion

Mittwoch (Feiertag), 16. November 17:00 Uhr: Sonore Wandbehänge - Musik nach Erik Satie
Otto Hirte Saxophon, Flöte, Klarinette Leon Albert gitarre, Marius Moritz, Sebastian Braun Bass, Halym Kim Schlagzeug

Freitag, 18. November 19:30: Albert Villa - Robert Menzel Quartett (Barcelona/Berlin)

Sonnabend, 19. November 17:00 Uhr: Rosa Rauschen (Berlin)
Felix Wahnschaffe Saxophon, Achim Kaufmann Klavier, Andreas Lang Bass, Moritz Baumgärtner Schlagzeug

Freitag, 25.11. 19:30 Uhr: Triple-Trouble mit "Weihnachten im Sitzen"
Toralf Klein Tuba, Trompete, Gesang Marco Pfennig Banjo, Ukulele, Gesang Matthias Peuker Schlagzeug, Gesang
Triple Trouble

Sonnabend, 16.11. 17:00 Uhr: Duo Filippa Gojo - Sven Decker
Filippa Gojo Gesang, Sven Decker Klarinette, Bassklarinette
Filippa Gojo

Sven Decker

Sonntag, 27. November 17:00 Uhr: DEEP SCHROTT - das einzige Basssaxophonquartett des Universums!
Andreas Kaling Bass-Saxophon, Wollie Kaiser Bass-Saxophon, Jan Klare Bass-Saxophon, Dirk Raulf Bass-Saxophon
Deep Schrott

Freitag, 2.Dezember 19:30 Uhr: Duo Lucaciu/Stiehler - vorweihnachtliche Lesung
Antonio Lucaciu Saxophon, Sascha Stiehler Klavier

Sonnabend, 3. Dezember 17:00 Uhr: Trio AGUAS (Dresden)
Grigor Shagoyan, Yuri Alexander Bilogor Gitarren, Oleg Baltage Perkussion
Trio AGUAS

Sonntag, 4. Dezember 17:00 Uhr: Ive Kanev Quintett (Dresden)
Ive Kanev, Christoph Moderson Saxophone, Jörg Kandl Klavier, Lars Födisch Bass, André Schubert Schlagzeug
Ive Kanev Quintett

Sonnabend, 10. Dezember 17:00 Uhr: Weihnachten mit den Guitarreros
Volker und Torsten Schubert Gitarren u.a., Jan Rose Lesung
Die Guitarreros

Sonntag, 11. Dezember 17:00 Uhr: Conni Wolf Trio (Dresden)
Conni Wolf Klavier, Flöte, Gesang, Micha Hauser 6-saitiger E-Bass, Oleg Baltaga Schlagzeug
Conni Wolf Trio

Sonnabend, 17. Dezember 17:00 Uhr: Baby Boomer (Leipzig)
Werner Neumann Gitarre, Florian Kästner Klavier, Robert Lucaciu Bass, Philipp Scholz Schlagzeug
Baby Boomer

Sonntag, 18. Dezember 17:00 Uhr: Trio Lammel/Lauer/Bornstein (Berlin/Leipzig/Dresden)
Andreas Lammel Klavier, René Bornstein Bass, Florian Lauer Schlagzeug
Lammel/Lauer/Bornstein

Freitag, 30. Dezember: HC Schmidt liest russische Märchen

Sonnabend, 5. Januar 2017 17:00 Uhr: Mark Weschenfelder Quartett "Ornette 2.0" (Leipzig/Berlin)
Sonntag. 6. Januar 17:00 Uhr: Fritz Mooshammer Quintett (Berlin)
Sonnabend, 13. Januar 17:00 Uhr: Michal Skulski - Steffen Roth Duo (Dresden/Leipzig)
Sonntag, 14. Januar 17:00 Uhr: Micha Winkler "Placebo Flamingo" (Dresden)
Sonnabend, 21. Januar 17.00 Uhr: Fabian Arends Quartett (Köln)
Sonntag, 22. Januar, 17.00 Uhr: Johannes Ludwig "Immigration booth" (Köln/New York)
Sonnabend, 28. Januar 17.00 Uhr: Congo Square Blues Band(Dresden)
Sonntag, 29. Januar 17.00 Uhr: Zola Mennenoeh "Zola run"(Berlin)
Änderungen möglich!